Menü

WalkToTalk: Moderator*innen

unserer inspirierenden Ge(h)spräche im Grünen

aktualisiert: 22.07.2019 · Franziska Köppe | madiko

Vielen Dank für das ehrenamtliche Engagement unserer Moderator*innen — ohne Euch wäre eine Bewegung wie WalkToTalk nicht möglich. Hier listen wir alle in alphabetischer Reihenfolge auf (sortiert nach Vorname).

Legende:
EnjoyWork-Sympathisant*in · EnjoyWork-Partizipant*in
EnjoyWork-Botschafter*in · EnjoyWork-Gestalter*in · EnjoyWork-Partner*in

Dr. Andreas Zeuch

Unternehmen demokratisieren. Partizipation effektiv und effizient gestalten.


Moderator WalkToTalk Berlin

Kurzprofil

Seit 2003 unterstütze ich Unternehmen auf Ihrem Weg zu (mehr) Unternehmensdemokratie: In der Rolle des Begleiters bei Transformationen und Change-Prozessen, als Trainer für partizipative Methoden und Modelle, als Coach für Geschäftsführer und Vorstände vor und während einer Transformation sowie als Speaker für ebenso fundierte wie humorvoll provokative Impulse.

Themen / Schwerpunkte
  • Transformation: Demokratisierung von bislang traditionellen Organisationen.
  • Change: Unterstützung von bereits demokratischen Organisationen in Phasen starken Wachstums.

Dazu gehören dann auch Themen wie beispielsweise:

  • Agilität
  • Augenhöhe
  • Neue Arbeit
  • Partizipation
  • Selbstorganisation
  • Unternehmensdemokratie


Unternehmensdemokraten

Berlin · Deutschland

Franziska Köppe

Transformationskatalysatorin für Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft


Initiatorin & Moderation WalkToTalk Stuttgart

Kurzprofil

Feinschliff & Katalysator für
… kluge unternehmerische Entscheidungen
… selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Handeln
… Wandelmut und Arbeitsfreude

Themen / Schwerpunkte

Mit mir zu arbeiten heißt

  • Deine Handlungskompetenzen auszubauen.
  • Dich auf Deine Talente und Stärken zu fokussieren.
  • Menschlich zu wachsen.
  • Zu lernen, andere zu begeistern
  • und für eine gemeinsame Sache zu gewinnen.
  • Und davon gut und glücklich zu leben.


Inhaberin

madiko

Stuttgart · Baden-Württemberg · Deutschland

Zum Profil

Hannes Kropf

Begeistern für neue Formen der Selbstverantwortung und der Zusammenarbeit


Kurzprofil

Ich bin Diplom-Physiker und arbeite als Projektleiter und agiler Coach in einem großen Konzern. Ich versuche, Menschen für neue Arbeitsweisen und Methoden zu begeistern und ihre Arbeit und Zusammenarbeit zu verbessern, in dem man gemeinsam nach Lösungen sucht und ausprobiert, getreu dem Motto “Der Experte für das Problem ist auch der Experte für die Lösung.”

Themen / Schwerpunkte
  • Einführung und Erleben von agilen Methoden (Scrum, Kanban)
  • Entscheidung, wann sind agile Methoden hilfreich, wann die klassischen Vorgehensweisen
  • Begleitung und Coaching aller Betroffenen vom Mitarbeiter bis zur Führungskraft
  • Moderation von zielgerichteten Workshops und Retrospektiven

Agiler Coach

ITERGO GmbH

Hamburg · Deutschland

Manfred Brandstätter

Als Expeditionsleiter auf ihrer Reise zur selbstlernenden Organisation gebe ich Unternehmen Orientierung und Sicherheit


Moderator WalkToTalk Bonn

Kurzprofil

Seit 1998 begleite ich Firmen auf Ihrem Weg zu selbstlernenden und selbstorganisierten Unternehmen. In meiner Rolle als Impulsgeber und Trainer vor, sowie als Sparringspartner für Führungskräfte und als Coach für Mitarbeiter während einer Transformation, begleite ich die Unternehmen auf ihren herausfordernden Wegen.

Mein Motto ist dabei: „Die Möglichkeiten in Unternehmensorganisationen so zu gestalten, damit die Mitarbeiter und Führungskräfte ihr Potential entfalten und den Handlungsrahmen selbstständig und kontinuierlich erweitern können.“

Themen / Schwerpunkte

Ein elementarer Bestandteil in meiner Arbeit ist die Schaffung von Sicherheit und Orientierung in der frühen Phase einer Transition. Dabei gestalte ich intensive Erlebnisfaktoren in der neuen Zusammenarbeit in Form von Simulationscamps in den agilen Methoden (z.B. Kanban, Scrum, DevOps, Kreisorganisation, Agile Stratege Maps, …) sowie Lernreisen zu ausgewählten Firmen.


Gründer und Inhaber

Die Organisationsgestalter

Bonn · Nordrhein-Westfalen · Deutschland


WalkToTalk in Deiner Stadt?

Du wärst bereit, uns darin zu unterstützen, “Mitläufer” für einen WalkToTalk in Deinem Ort zu gewinnen? Vielleicht würdest Du gern auch einen (regelmäßigen) WalkToTalk in Deiner Region anbieten?

Wir freuen uns über Bewerbungen und Vorschläge für eine Kooperation.
Bitte nimm für die Details mit Franziska Kontakt auf. Danke.

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil von WalkToTalk und der Bewegung rund um die unternehmerische Kooperative EnjoyWork.
Zudem unterstützt Du mich, Franziska, in der Moderation und Organisation der Community.

Was wirst Du als nächstes tun?

Individueller WalkToTalk

Dein Anliegen klären inklusive Ad-hoc-Beratung. Dabei bewegen wir uns an der frischen Luft und idealerweise im Grünen.

WalkToTalk für Dein Event

Statt von Früh bis Spät nur in geschlossenen Räumen zu sitzen, bauen wir einen 60 bis 90 minütiges Ge(h)spräch in den Tagesplan ein.

Öffentlicher WalkToTalk

Wir bringen Bewegung ins Netzwerken. Eine willkommene Abwechslung fernab vom Schreibtisch, die den persönlichen Austausch unter Gleichgesinnten fördert.